vlbs

Wir diskutieren mit Akteuren aus Berufskolleg, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Wer an die Zukunft von Arbeitsmarkt und Bildungssystem denkt, muss über die Zukunft der Berufsschulen sprechen. Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:00 Uhr in Köln

BERUFSSCHULEN STÄRKEN!
Vielfalt, Digitalisierung, Attraktivität von Ausbildung und
Lehrer_innenjobs: Wie gestalten wir die Zukunft der Berufsschulen?

Mittwoch, 6. Februar 2019, 18:00 Uhr in Köln

Wer an die Zukunft von Arbeitsmarkt und Bildungssystem denkt, muss über die Zukunft der Berufsschulen sprechen. Auch und
gerade in Zeiten vermeintlicher Akademisierung müssen Berufsschulen gestärkt werden. Sie legen den Grundstein für eine erfolgreiche
Ausbildung und Berufswege junger Menschen. Die regionale Wirtschaft ist ohne sie undenkbar.
Dabei stehen auch Berufsschulen vor Herausforderungen wie Lehrer_innenmangel, Ausbildungsattraktivität, Vielfalt und Digitalisierung.
Wie können sie bewältigt werden, damit Berufsschulen stark bleiben?
Diskutieren Sie bei mit uns und unseren Gästen aus Berufskollegs, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

 

 

18 Uhr

Begrüßung

Dr. Martin Pfafferott, Landesbüro NRW, Friedrich-Ebert-Stiftung
Dr. Rolf Wohlgemuth, Leiter des Erich-Gutenberg-Berufskollegs

18.15 UhrDringend gesucht: Berufsschullehrer_innen
Vorstellung von Studienergebnissen durch Prof. i.R. Dr. Klaus Klemm
18.30 UhrLehrkräfte der Zukunft lassen sich gewinnen, wenn die Rahmenbedingungen stimmen
Michael Suermann, Vorsitzender des Verbands der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NRW e.V.
18.45 UhrBedeutung und Herausforderungen der Berufskollegs in der beruflichen Bildung
aus der Perspektive des Heisinger Kreises NRW e.V.
Klaus Manegold, 1. Vorsitzender des Heisinger Kreises NRW und Schulleiter des
Robert-Bosch-Berufskollegs Dortmund
19 UhrDiskussion mit
Petra Pigerl-Radtke, Geschäftsführerin Berufliche Bildung und Fachkräftesicherung, IHK Mittlerer Niederrhein
Norbert Wichmann, Abteilungsleiter Bildung, Berufliche Bildung, Ausbildung des DGB Nordrhein-Westfalen
Marvin Stutzer, Schüler am Erich-Gutenberg-Berufskolleg
Prof. i.R. Dr. Klaus Klemm
Michael Suermann
Klaus Manegold
Moderation: Jochen Ott, Schulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen
20 UhrEnde der Veranstaltung

 

 Anmeldung hier oder über Mail